Der Grüne Bereich am Auenhof

Sozialtherapeutische Arbeit mit Pflanzen und Tieren

In Gärten können die Eigenschaften beobachtet werden, die allem Lebendigen Innewohnen: Wachsen werden vergehen. Pflanzen geben Einblick in die grundsätzlichen Lebensprinzipien, Lebensrhythmen und Vorgänge in der Natur. Hieraus kann ein therapeutischer und pädagogischer Nutzen gezogen werden. (aus Juliane Winkler Gartenbau als Methode in der Sozialen Arbeit mit Menschen mit Behinderung)

Um diese Abläufe selbst zu erfahren und zu verstehen ist es wichtig, dass der ganze Prozess, von der Aussaat einer Pflanze, über die Pflanzung und Kultivierung bis hin zur Ernte und zum eigenen Verzehr  erlebt wird. In der Sozialtherapie werden Menschen mit Assistenzbedarf begleitet, unterstützt und ausgebildet.

In einer Gärtnerei ist die Vielfalt an verschiedenen Tätigkeiten besonders groß, was durch den Jahreskreislauf noch verstärkt wird. So lassen sich die verschiedensten Fähigkeiten integrieren.

Ein festes Team kümmert sich um die Anzucht, Pflanzung,  Pflege und Ernte  von Kräutern.  Diese werden dann getrocknet und zu verschiedenen leckeren Tees verpackt.

In der Gemüseaufbereitung wird das Gemüse sortiert geputzt und gewaschen.

Das Freiland und die Folientunnel bieten viele verschiedene Lern- und Arbeitsfelder vor allem Pflanzen, Pflege und Ernte von verschiedenen Kulturen, aber auch Bodenbearbeitung wie fräsen rechen und umgraben.

Ein sehr wichtiger Bestandteil für viele unserer MitarbeiterInnen sind die Tiere. Die tägliche Versorgung der Laufenten und Hühner werden fast selbstständig von den Menschen mit Assistenzbedarf übernommen.
Begleitung und der Assistenzbedarf sind unterschiedlich. Viele der MitarbeiterInnen können nach einiger Zeit Aufgaben selbstständig übernehmen. Andere benötigen mehr Unterstützung und  geschütztere Aufgabenbereiche, wofür zum Beispiel der kleine Kräutergarten sehr geeignet ist. So kann Jede(r) nach seinen Fähigkeiten auch einen Teil zur Wirtschaftlichkeit des Betriebes beitragen.

Über SOLAWI

Regional, Gesund, Nachhaltig, Fair

Anteil erwerben

Du möchtest auch ein oder mehrere Ernteanteile erwerben?

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.