Solidarregion Pforzheim - Enz eG

Regional, Gesund, Nachhaltig, Fair

Zeit für neue Wege
14.11.2022
Informationen zur Bieterrunde 2023 am 03.12.2022

Wir freuen uns darauf, mit Mathias und Inga ins neue Erntejahr zu starten. Bevor es so richtig losgehen kann steht ein sehr wichtiger Termin an – die Bieterrunde am

Samstag, 03.12.2022 um 15:00 Uhr bis-17:00 Uhr im Kulturhaus Osterfeld Raum 404/405

Wir laden alle Interessierte herzlich ein, sich der Solawi-Idee anzuschließen, bei der Bieterrunde mitzumachen und sich für 2023 leckeres Demeter-Gemüse aus der Region vom Ulmenhof zu sichern.

Die wichtigsten Informationen für die Bieterrunde:

  • Es wird einen großen und kleinen Gemüseanteil geben.
  • Der Richtwert für einen kleinen Anteil beträgt 55€ und 89 € für einen großen Anteil.
  • Der Stichtag für die Abgabe der Gebote wenn man am 03.12. nicht vor Ort im Osterfeld sein kann ist der 29.11.2022.
  • An folgenden Abholpunkten kann 2023 ein Gemüseanteil abgeholt werden:
    • Pforzheim: Deutscher Kinderschutzbund, Tunnelstraße 33 oder Diakoniepunkt Altstadtkirche, Altstädter Straße 17
    • Birkenfeld: Gärtnerei Bleiholder, Friedhofweg 5
    • Eisingen: Scheune16, Pforzheimer Str. 16
    • Unterlengenhardt: Ulmenhof, Zwerweg 57
    • Hirsau: Klosterhof 17, 75365 Hirsau
  • Die genauen Abholtage und -zeiten werden noch festgelegt und spätestens bei der Bieterrunde kommuniziert.
  • Teilnahmevoraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Genossenschaft Solidarregion Pforzheim Enz e.G. mit SEPA-Lastschriftmandat.

Hier findet ihr alle Informationen zur Bieterrunde 2023.

Hier findet ihr den Bieterzettel für die Bieterrunde.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Bieterrunde ist die Mitgliedschaft in der Genossenschaft.

Hier findet ihr den Link zum Livestream am 03.12.2022 ab 14:45 Uhr via MS Teams: Klicken Sie hier, um an der Bieterrunde teilzunehmen

14.09.2022
Kartoffelernte 2022

Die Kartoffelernte 2022 steht vor der Tür!

Am 17.09.2022 ist Hofeinsatz mit Kartoffelernte auf dem Ulmenhof. Ihr seid alle eingeladen zu kommen und mitzuhelfen.

In dem Video seht ihr Impressionen zur Kartoffelernte. Vielen Dank an Paul Hoffer von indigo picture für das Video!

09.07.2022
Besuch auf dem Ulmenhof

Wir – sieben Gemüseesser vom Abholpunkt Eisingen – trafen per Auto und E-Bike um 10 Uhr in Unterlengenhardt ein und besuchten zuerst den Hofladen, die Käserei und die Tiere. Wir erfuhren: Milchanteile sind noch zu haben! Es gibt viel Milch. An Tieren entzückten uns die jungen Rinder; daneben hungrige Katzen, Hühner, Ziegen, Bienen und Kaninchen. Das gewaltige Hofgebäude bewundert man immer wieder von neuem.

Danach befreiten wir kleine Möhren und Pastinaken vom Beikraut. Einige von diesen Kräutern sind essbar, wurde bemerkt. Franzosenkraut und Kamille gab es z.B. viel. - Wir lernten den Unterlengenhardter Boden kennen: eher sandig; nicht so schwer wie auf dem Auenhof. Um ihn vorm Austrocknen zu schützen, mulchten wir mit Heu zwischen den Kürbissen.

Was Mathias immer so schreibt, war also erlebbar: Hasenfraß und Beregnung inklusive. Beeindruckend war daneben, was in den Gewächshäusern so wächst: Gurken, Tomaten, Bohnen und am Rand Zitronenverbene. Mathias hat also das neue Land auf der Hochebene besetzt und netterweise kommen auch Besucher, die einfach so helfen. Wir wurden von so jemandem abgelöst. Ganz allein ist Mathias generell nicht – zwei feste Helfer sind fast immer dabei.

Über Besucher, die ein bisschen was vorwärts bringen, freut sich unser Gärtner garantiert immer. Am Ende kümmert er sich auch um deren leibliches Wohl. Wir vesperten mit allem, was der Hof zu bieten hat, und erfreuten uns an interessanten Gesprächen. Mittlerweile haben wir z.B. Mitglieder, die zuvor bei einer anderen Solawi waren. Das ist natürlich anregend.

Damit solche Besuche leichter zustande kommen, soll in Zukunft immer der erste Samstag im Monat dafür offen stehen. Organisiert man sich in geselliger Runde von den einzelnen Abholpunkten aus, bereichert das das Wochenende auf jeden Fall. Auf dem Ulmenhof ist daneben der Hofladen geöffnet und bietet Extras in Ergänzung zum Gemüseanteil.

Evelyn Wolf

22.12.2021
Die Abholorte und -zeiten

Die Abholorte und -zeiten stehen nun für nächstes Jahr fest. Sie sind wie folgt:


Scheune 16 in Eisingen
Adresse: Pforzheimer Straße 16, 75239 Eisingen
Abholzeit: Donnerstag 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Deutscher Kinderschutzbund in Pforzheim
Adresse: Tunnelstraße 33, 75172 Pforzheim
Abholzeit: Freitag 15.30 Uhr - 18.00 Uhr

DiakoniePunkt / Erwerbslosentreff in Pforzheim
Adresse: Altstädter Straße 17, 75175 Pforzheim
Abholzeit: Samstag 10.00 Uhr - 12.00 Uhr

Hirsau
Adresse: Klosterhof 17, 75365 Calw-Hirsau
Abholzeit: Freitag 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Gärtnerei Bleiholder in Birkenfeld
Adresse: Friedhofweg 5, 75217 Birkenfeld
Abholzeit: Samstag 11.00 - 12.00 Uhr

Ulmenhof in Unterlengenhardt
Adresse: Zwerweg 57, 75378 Bad Liebenzell-Unterlengenhardt
Abholzeit: Samstag 9.00 - 13.00 Uhr

Althengstett, Der Grünling
Adresse: Hauptstraße 27, 75382 Althengstett
Abholzeit: Freitag 15 - 18 Uhr

16.12.2021
Zielbetrag mit 3. Bieterrunde erreicht

Wir haben im dritten Durchgang unserer Bieterrunde den Zielbetrag erreicht.

Wir freuen uns sehr und starten mit ca 70 Gemüse- und 33 Milchprodukteanteilen in die nächste Anbausaison.

Ab nächstes Jahr werden die Solawist*innen ihre Gemüse- und Milchanteile an den folgenden Abholorten:

  • Pforzheim-Kinderschutzbund
  • Pforzheim-Erwerbslosentreff Altstädter Kirche
  • Eisingen
  • Birkenfeld
  • Hirsau
  • Ulmenhof

Die genauen Zeiten an den Abholungen stehen noch nicht fest.

Die erste Abholung nächstes Jahr findet in der zweiten Woche statt.

Für das Team des Ulmenhofs - unser neuer Kooperationspartner - ist es eine Premiere. Sie haben schon Lampenfieber und freuen sich sehr über das Ergebnis und auf die Zusammenarbeit mit uns. Die Daten der Gebote sind nun die Grundlage für die Anbauplanung und darauf aufbauend Saatgut- und Jungpflanzenbestellung für 2022.

Die Lieferverträge, eine Anleitung zu den Milchanteilen und die finalisierten Zeiten für die Abholungen werden in den nächsten Tagen per Newsletter und Serienbrief kommuniziert.

23.11.2021
1. Bieterrunde für Milchanteile erfolgreich! 2. Bieterrunde für Gemüse erforderlich!

Der erste Durchgang der Bieterrunde liegt hinter uns. Vielen Dank für Eure rege Beteiligung!

Bei den Milchanteilen haben wir den notwendigen Richtwert erreicht, womit die Bieterrunde in diesem Bereich erfolgreich abgeschlossen ist. Herzlichen Glückwunsch! Das ist eine gute Premiere! Eine Bieterrunde mit nur einem Durchgang hat es bei uns bisher noch nicht gegeben.

Beim Gemüse fehlen uns umgelegt rund 2€ pro Anteil, um auf den notwendigen Zielbetrag zu kommen. Wir brauchen also eine zweite Bieterrunde. Bitte prüft, ob Euer Budget es he gibt, noch etwas drauf zu schlagen, damit wir den Gemüseanbau für Euch entsprechend kostendeckend und nachhaltig bewerkstelligen können.

Vor allem wenn Euer Gebot deutlich unter dem Richtwert liegt, möchten wir anregen, dieses nochmal zu hinterfragen. Ist mein finanzielles Limit tatsächlich so niedrig? Kann ich denen, die mich ein Stück weit mit tragen nicht doch noch einige Schritte entgegen kommen?

Wichtig: wenn ihr die erste Bieterrunde verpasst habt, ist das überhaupt kein Problem. Ihr könnt jetzt einfach einsteigen und mitbieten. Niemand ist außen vor.

Die Bieterzettel müssen bis Montag mittag als Mail oder Papier im jeweiligen Postfach der Genossenschaft liegen oder anderweitig in der Tunnelstarße beim Kinderschutzbund gelandet sein. Also haut rein!

11.11.2021
Bieterrunde für das Anbaujahr 2022

Für das Anbaujahr 2022 gibt es wieder keine Bieterrunde als Präsenzveranstaltung.

Die Bieterzettel müssen stattdessen an den Abholpunkte Pforzheim und Auenhof, per Post oder Mail abgegeben werden.

Post: Tunnelstraße 33, 75172 Pforzheim

Email: solawiverwaltung@solawi-pforzheim.de

Stichstag für die erste Bieterrunde ist Samstag 20.11.2022.
Stichtage für die ggf. erforderlichen zweiten und dritten Bieterrunden sind Samstag 27.11 und Samstag 04.12.

Alle Informationen zur Bieterunde (Zeitplan, Richtwerte, Bieterzettel usw.) findest du hier.

NEU! Nächstes Jahr gibt es zum ersten Mal MILCHanteile in unterschieldichen größen. Deinen MILCHanteil kannst du selbst aus unterschiedlichen Milchprodukten zusammenstellen.

10.11.2021
Neu: der Milchanteil
Kuh Ulmenhof

Mit dem Ulmenhof haben wir einen Milchanteil erarbeitet. In der Bieterrunde für dieses Jahr könnt ihr für Milchanteile mit unterschiedlichen Größen ein Gebot abgeben (2L, 4L und 8L) und sie aus dem Produktsortiment des Ulmenhofs indivudell zusammenstellen. Mehr erfahrt ihr hier.

21.10.2021
Anbauplanung für die Solawi 2022

Wir haben die Anbauplanung für die Solawi 2022 mit dem Ulmenhof abgestimmt. Ihr könnt sie hier direkt einsehen und herunterladen.

Anbauplanung 2022 kleiner Gemüse-Anteil

Anbauplanung 2022 normaler Gemüse-Anteil